Auf unserer Website werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Diese helfen uns dabei die Benutzererfahrung zu optimieren. Sie können jederzeit dem Einsatz von Cookies auf dieser Website in unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Das war die atb_sales 2016!

Die Zahlen sprechen für sich: Die atb_sales hatte vom 24. bis 26. Januar 2016 im Austria Center Vienna ihre Pforten geöffnet. Rund 500 österreichische Aussteller präsentierten dabei ihr touristisches Angebot vor rund 400 internationalen Einkäufern aus 36 Ländern. Dies machte die atb_sales 2016 nicht nur zur größten Tourismus-Fachmesse des Landes, sondern auch zu einem Fixtermin für heimische Touristiker, die ihrem Unternehmen und Angebot die größtmögliche Aufmerksamkeit eines interessierten Fachpublikums sicherten.

Was die atb_sales so besonders macht: Sie ist ein exklusiver touristischer Marktplatz, bei dem Aussteller mit buchbaren Angeboten direkt auf verhandlungsberechtigte Einkäufer treffen. Darüber hinaus ist sie aber auch ein wichtiger Impulsgeber und beliebter Treffpunkt der Branche – eine ideale Plattform für die Gäste aus dem In- und Ausland, um neue Kontakte zu knüpfen, Geschäfte anzubahnen oder bestehende Kundenbeziehungen noch weiter zu vertiefen.

atb_sales 2016 auf einen Blick