Auf unserer Website werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Diese helfen uns dabei die Benutzererfahrung zu optimieren. Sie können jederzeit dem Einsatz von Cookies auf dieser Website in unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Stille Nacht!

Heilige Nacht!

Am Heiligabend im Jahr 1818 erklang in der Kirche von Oberndorf im SalzburgerLand erstmals das Lied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“. 200 Jahre später ist es das bekannteste Weihnachtslied der Welt. Die Wenigsten jedoch wissen, dass dieses Lied seinen Ursprung in Österreich hat. Auch deshalb arbeiten die Österreich Werbung und die drei Landestourismusorganisationen SalzburgerLand Tourismus, Tirol Werbung und Oberösterreich Tourismus eng zusammen, um im Jubiläumsjahr die weltweite Aufmerksamkeit zu nützen und das Lied nachhaltig mit seiner Heimat und der Kulturdestination Österreich zu verknüpfen. Sie können bereits jetzt eintauchen in das Jubiläumsjahr 2018: Gemeinsam mit dem Salzburg Museum haben wir einen „Raum der Stille“ inszeniert. Getreu dem Leitmotto „Laut sein ist cool – still sein auch“ bietet die Neuinszenierung des Themas einen Raum mit Ausstellungscharakter und verspricht einen ersten Einblick in die programmatischen Höhepunkte wie einer länderübergreifenden Landesausstellung, die am 29. September 2018 in der Neuen Residenz des Salzburg Museum eröffnet wird.

Mehr Information: Stand „Stille Nacht“

https://www.salzburgerland.com/de/stille-nacht/